AKTUELLES2024-04-03T17:08:56+02:00

Jugend aktiv e.V. präsentiert das Ferienprogramm Sommer 2024

Das Sommerferienprogramm von Jugend aktiv e.V. wird in den Samtgemeinden Jesteburg, Hanstedt und Umgebung verteilt. In diesem Ferienprogramm haben wir mit Unterstützung und Hilfe weiterer Vereine und Anbieter über 140 Angebote für Kinder und Jugendliche zusammengestellt, die auf 56 Programmseiten zu finden sind.
Es gibt einen Film- und Trickfilmworkshop, Pflastermalerei, Entspannung, Selbstverteidigung, Boxen, Naturerlebnisse, Backen, Nähen an der Maschine, Voltigieren und Hundetraining und jede Menge Bau-, Werk-, Mal- und Bastelspaß. Natürlich dürfen auch Ausflüge nicht fehlen. Es geht u.a. in den Heidepark, in den Serengeti-Park und in den Hochseilgarten. Auch unser beliebter Flohmarkt findet wieder am letzten Samstag in den Sommerferien (03.08.) auf dem Oberschulgelände statt.
5.000 Programmhefte werden an den Schulen und Kindergärten der Samtgemeinden Jesteburg, Hanstedt und in Ramelsloh verteilt. In den weiterführenden Schulen in Buchholz, und Hittfeld liegen die Programmhefte aus oder sind im oder vor dem Sekretariat erhältlich. Zusätzlich stehen diese bei den Gemeindeverwaltungen, Banken und Sparkassen zur Verfügung. Wer möchte, kann sich das Heft auch hier herunterladen:

>> Download (PDF, ca. 3,4 MB)

Erfolgreicher Spendenaufruf

Am 01.03.24 hat Jugend aktiv e.V. seine Mitglieder um Unterstützung gebeten. Jugend aktiv e.V. hat eine Werkstatt eingerichtet, um den Jugendlichen eine attraktive kreative und handwerkliche Plattform zu bieten.
Seitdem sind wir mit großer Begeisterung dabei, erste kleine Projekte umzusetzen und unsere Fähigkeiten im Bauen und Gestalten zu verbessern.
Deshalb waren wir u.a. auf der Suche nach Holzpaletten und Holzresten, um daraus z.B. Palettensofas zu bauen, aber auch andere Materialien waren sehr willkommen.
Inzwischen haben wir zahlreiche Paletten und Holzreste erhalten bzw. abholen können. Von der Firma Koch & Sack aus Harburg haben wir dazu unzählige Schrauben, Nägel, Winkel, Rollen, Griffe und diverse andere Neuware geschenkt bekommen (siehe Foto).
Bei allen Spendern möchten wir uns herzlich bedanken und gerne auch noch die erwähnen, die, bevor sie etwas entsorgen, an uns denken und Wolle, Stoffe, Kreativmaterial und anderes Brauchbares im Jugendhaus abgeben.

Jugend aktiv e.V. präsentiert das Aktionsprogramm Frühling/Sommer 2024

Das Aktionsprogramm „Frühling/Sommer 2024“ von Jugend aktiv e.V. wird bald in den Samtgemeinden Jesteburg, Hanstedt und Umgebung verteilt. Wir haben mit der Unterstützung weiterer Kooperationspartner 97 Angebote für die Kinder und Jugendlichen zusammengestellt, die auf 44 Seiten ausführlich beschrieben sind.

Es gibt tolle Angebote von Mitte März 2024, in den Osterferien bis vor die Sommerferien 2024. Das Spektrum ist breit gefächert: Handwerken, Handarbeiten, Erfinden, Sport, Natur, Ausflüge, Tiere, Entspannung, Künstlerisches, Kulinarisches und kreative Basteleien zu Ostern sind im Programm.
3.000 Programmhefte werden an den Schulen und Kindergärten der Samtgemeinden Jesteburg, Hanstedt und in Ramelsloh verteilt. In den weiterführenden Schulen in Buchholz, und Hittfeld liegen die Programmhefte aus oder sind im oder vor dem Sekretariat erhältlich. Zusätzlich stehen diese bei den Gemeindeverwaltungen, Banken und Sparkassen zur Verfügung.

>> Wer möchte, kann das Heft hier herunterladen.

Basis des Angebotes sind die langjährigen Kooperationen mit lokalen Vereinen und Anbietern, die ihre fachlichen Kompetenzen und das Engagement in Sachen Jugendarbeit und Weiterbildung einbringen. Finanziert wird das Programm hauptsächlich durch die Werbepartner.

Das Titelbild wurde von Eva Berger (12 Jahre) und Frida Lolle Reglin (12 Jahre) im Sommerferienkurs „Titelbildgestaltung“ gemalt.

Gesucht: Erzieher/in oder Sozialpädagoge/in für den Jugendtreff in Jesteburg

Ab sofort suchen wir eine/n

Erzieher/in oder Sozialpädagoge/in für den Jugendtreff in Jesteburg.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 25 Stunden.

Details finden Sie in diesem PDF.

# Webcoaches – Ein Projekt für mehr Sicherheit im Netz

#Webcoaches sind ausgebildete Schüler*innen, die andere Schüler*innen an ihrer Schule bei Problemen oder Fragen rund ums Internet beraten und ihnen bei Konflikten zur Seite stehen. Das Konzept der #Webcoaches ist im Landkreis Harburg bereits an einem Großteil der weiterführenden Schulen installiert.
Jetzt wird dieses erfolgreiche Projekt auch an der OBS Jesteburg in Kooperation mit der Reso-Fabrik e.V., der Polizeiinspektion Harburg und Jugend aktiv e.V. durchgeführt. Zurzeit bieten 16 Schüler*innen der 8. Klassenstufe, die im Februar 2022 ausgebildet wurden, Schüler-Sprechstunden in der 2. großen Pause an, führen Workshops in den 5. und 6. Klassen durch und stehen mit Rat und Tat zur Verfügung, wenn es an der Schule Problem rund um das Thema „Digitale Medien“ gibt.
Im Februar 2023 folgt der nächste Ausbildungsworkshop für interessierte und engagierte Schüler*innen der 7. Klassenstufe, die die Gruppe der #Webcoaches zukünftig unterstützen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter https://obs-jesteburg.de/webcoaches

Gartenprojekt im Jugendtreff Hanstedt

Seit einem Jahr finden im Jugendtreff auf dem Geidenhof verschiedene Projekte für die jugendlichen Besucher statt. Angeboten werden diverse Kreativ-Aktionen wie z.B. T-Shirts batiken oder Kunstharz gießen, außerdem gibt es ein wöchentliches Box- und Fitnesstraining. Besonders beliebt ist das gemeinsame Kochen und Essen. Dabei entstand der Wunsch, selbst ein paar Gemüsepflanzen und Küchenkräuter anzupflanzen. Die Möglichkeit zum Gärtnern ist vor dem Jugendtreff zwar eher begrenzt, trotzdem wurde die Idee in die Tat umgesetzt. Dort wachsen nun Tomaten, Gurken, Erdbeeren, Blaubeeren, Schnittlauch und Petersilie in selbst gestalteten Pflanzgefäßen. Wir freuen uns auf eine gute Ernte!


Wir sind Mitglied im „Bündnis Recht auf Spiel”. Durch einen Klick auf das Logo erfahren Sie mehr darüber.

Bündnis Recht auf Spiel

Unsere Sponsoren:

Nach oben