Bitte besuchen Sie uns auch auf FACEBOOK!

Jugend aktiv e.V. auf Facebook

Einige Bilder unserer Aktionen:


jesteburgkalender_banner8_230x80.jpg


NEWSLETTER-ABO

Auch für Nichtmitglieder!

>>Los geht's!


Jetzt Mitglied werden!

>> Beitrittsformular (57 KB)

Beitrittsformular_Screenshot.JPG

Schrift größer/kleiner


Suchbegriff


Unsere Sponsoren:


Das Plakat "Alle unter einem Hut" erhalten Sie auf Wunsch in A2 in der Geschäftsstelle.


Hüpfburg zu vermieten!

Bei Jugend aktiv e.V. können Sie eine Hüpfburg mieten - Mitglieder erhalten Rabatt.

>> Weitere Infos

Hpfburg_Bild_Farbe-jpg.jpg


Jugend aktiv > Startseite



20160330_120824_resized.jpg„Frühlingserwachen“ - Ein kreatives Projekt des „Atelier Vielfalt“ in Kooperation mit dem Kunstnetz Jesteburg

Frühling summt, Frühling krabbelt, Frühling flattert, Frühling zwitschert, Frühling blüht, Frühlung …
Wenn der Frühling erwacht, wird es endlich wieder lebendig und bunt um uns herum.

Auch die Teilnehmer des „Atelier Vielfalt“ freuen sich auf das Frühlingserwachen. Seit Januar beschäftigten sie sich mit allem, was krabbelt, summt oder blüht, denn sie haben den Frühling zu ihrem kreativen Projekt gemacht. Jeden Mittwoch wurde gebastelt, gemalt und modelliert, so entstanden bunte Papierblumen, Paradiesvögel, Krabbeltiere, Blumenwiesen und Schmetterlingsschwärme.

Das Ergebnis könnt ihr ab sofort in der „Kunsthalle Jesteburg“ bewundern. Dann übernimmt das „Atelier Vielfalt“ die Gestaltung der kleinsten Ausstellungshalle in der Nordheide, einer ehemaligen Telefonzelle, die von örtlichen Künstlern und Gastgruppen jeweils einen Monat lang kreativ gestaltet wird. Ihr findet die „Kunsthalle Jesteburg“ neben der Eisenbahnbrücke gegenüber der Bushaltestelle.

Wer wie wir schon sehnsüchtig auf das Erwachen des Frühlings wartet, sollte vorbeischauen und sich in unserem dreidimensionalen Wimmelbild einen Vorgeschmack holen auf die Zeit, wenn es draußen wieder blüht, krabbelt, zwitschert, flattert und summt.

20160330_121250_resized.jpgSeit einem Jahr gibt es das „Atelier Vielfalt“ im Jugendhaus Jesteburg. Jeden Mittwoch treffen sich dort Menschen von jung bis alt, mit und ohne Behinderung, die eins gemeinsam haben: die Freude daran, sich kreativ, künstlerisch oder kunsthandwerklich zu betätigen. Jeder kann entsprechend seiner Vorlieben und Fähigkeiten an seinem persönlichen kreativen Projekt arbeiten und gleichzeitig Teil einer Gemeinschaft sein und sich mit anderen austauschen.

Unterstützt werden die Teilnehmer von Dörte von Elling, Wiebke Kuhrmann-Mohr und Barbara Djassemi. Drei kreative Köpfe, die mit ihren bunten Ideen immer wieder neue Anregungen liefern, Techniken erklären und Hilfestellung geben.

Die jüngsten Teilnehmer sind 6 Jahre alt, die ältesten zwischen 70 und 80. Regelmäßig nehmen auch behinderte Menschen teil, von denen viele von Betreuern der Lebenshilfe begleitet werden. Das Atelier Vielfalt ist zu einem Treffpunkt der Generationen geworden, in deren Gemeinschaft die schwächeren Menschen unserer Gesellschaft einen festen Platz haben und gleichwertig teilhaben können. Denn wenn es um Kreativität geht, haben gerade die Menschen, denen in der Leistungsgesellschaft eher wenig zugetraut wird, ganz besondere Fähigkeiten, die im Atelier Vielfalt sichtbar werden, die wir fördern und wertschätzen.

Wer einmal am Atelier Vielfalt teilnehmen möchte, sollte mindestens 6 Jahre alt sein und sich vorher telefonisch bei Jugend aktiv e.V. anmelden unter: 04183-9757570. Wir treffen uns immer mittwochs von 16:00-18:00 Uhr (außerhalb der Schulferien) im Kreativraum des Jugendhauses, Am alten Moor 17, in 21266 Jesteburg. Ihr könnt regelmäßig teilnehmen oder nur an einzelnen Terminen, der Teilnehmerbeitrag beträgt 4 € pro Termin (3 € ermäßigt für Mitglieder). Weitere Informationen findet Ihr auf www.freizeit-inklusiv.de.

Wir freuen uns auf euch!
Euer Jugend aktiv-Team


FSP_2016-Titel-72.jpgVergnüglicher Frühling in Sicht - mit Jugend aktiv e.V.

Das neue Programmheft "Frühling/Sommer" von Jugend aktiv e.V. liegt bereit. Fast 100 Kurse auf 44 Seiten sind im Zeitraum März bis Juni 2016 für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Harburg ab sofort buchbar. Basis für das prall gefüllte Heft sind die langjährigen Kooperationen mit lokalen Vereinen und Anbietern, die ihre fachlichen Kompetenzen und das Engagement in Sachen Jugendarbeit und Weiterbildung zur Verfügung stellen.

Das Spektrum ist breit gefächert: Handwerk mit dem Seniorenbeirat Jesteburg, kulinarische Genüsse aus der Küche, Umgang mit der Nähmaschine, Computerkurse bis hin zu Kunst und Musik. Gemeinsame Ausflüge in die Fußballwelt des HSV, in das Helms Museum und in die Lasertag Arena nach Harburg runden das Angebot ab.

Neu in diesem Jahr sind fünfzehn Angebote während der Frühjahrsferien, die für die ganze Familie geeignet sind. Hier können die Kids gern mit Eltern, Großeltern oder Paten im Jugendhaus Jesteburg, in der Kunststätte Bossard oder im Hanstedter Künstler Haus von Annette Seelenmeyer gemeinsam kreativ sein. Sie erkennen diese Angebote an unten stehendem Logo (Familie mit zwei Kindern).

3.500 Programmhefte werden an den Schulen und Kindergärten der Samtgemeinden Jesteburg und Hanstedt verteilt. In den weiterführenden Schulen in Buchholz, Hittfeld und Salzhausen liegen die Programmhefte aus oder sind im Sekretariat erhältlich. Zusätzlich stehen diese bei den Gemeindeverwaltungen, Banken und Sparkassen zur Verfügung. Wer möchte kann sich das Heft auch über den unten stehenden Link als PDF herunterladen.

Die Finanzierung des Aktions-Programms "Frühling/Sommer 2015" erfolgt durch die Werbepartner und durch eine großzügige Spende durch des Jesteburger Lions Clubs, der seit 2007 mit seinen 23 Mitgliedern aktiv ist. Die Mitglieder kommen aus dem weiteren Umkreis von Jesteburg und veranstalten jährlich z.B. die „Comedy Night“ in der Buchholzer Empore. Diese Erlöse daraus kommen u. A. Jugend aktiv e.V. zugute.

Das Titelbild wurde von dem 9jährigen Alexander Hahn in dem Kurs "Titelbildgestaltung" kreiert.

>> Programmheft herunterladen (PDF, ca. 900 KB)

Familie-anders.jpg